Das Tambourkorps Soest-Mitte

Wir sind ein modernes aber doch traditionsverbundenes Tambourkorps, das versucht mehr als nur Musik zu machen.


Dazu gehört für uns natürlich, dass unser Repertoire das ganze Spektrum dessen abdeckt, was ein Tambourkorps heutzutage leisten kann. Dies beinhaltet klassische Marschmusik genauso, wie moderne und anspruchsvolle Konzertmusik. Auf der einen Seite gehören traditionelle Schützenfeste, nicht nur in Soest, zum Jahreskalender, auf der anderen Seite nehmen wir aber auch an Wettstreiten und Wertungsspielen in ganz Deutschland teil und versuchen dort immer ganz vorn mit dabei zu sein. Dies hat uns in den vergangenen Jahren eine Reihe von Preisen und Auszeichnungen eingebracht auf die wir Stolz sind.

Um unsere Ziele auch weiterhin zu erreichen legen wir besonderen Wert auf eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung unserer Spielleute. Dies beginnt mit der Ausbildung am Instrument durch unsere ehrenamtlichen, vereinseigenen Ausbilder, geht weiter bei Ausbildungslehrgängen des Landesfeuerwehrverbandes NRW und endet schließlich bei immer wieder durchgeführten Probenwochenenden mit externen Dozenten, darunter z.B auch der Dirigent des Landesspielleutekorps NRW, Bernhard Viegener.

Dazu gehört aber auch die „soziale“ Ausbildung unserer Jugendlichen. Wo können Kinder und Jugendliche mehr lernen als in einer Gruppe von Jung und Alt, die gemeinsam versucht ein Ziel zu verfolgen: Gute Musik zu machen. Und dass dies Spaß macht, zeigen uns immer wieder die Grillabende, Ausflüge und Weihnachtsfeiern. 

Also wer Lust hat bei uns mit zu musizieren, der ist herzlich eingeladen sich bei uns zu melden!

Denn: Musik schafft Freunde!